Seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Yoga für ihre Gesundheit.
Gönnen auch Sie sich diese Zeit. Der Alltag wird es Ihnen danken.

Intensiver/Sportiver Yoga

Yoga einmal sportlich!

Du möchtest dich fordern, die Grenzen deines Körpers, deiner Beweglichkeit und Kraft erweitern und das Unbekannte vielleicht zu berühren?

Intensiver/Sportiver Yoga ist eine ganzheitliche und kraftvolle Yogapraxis, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Intensiver/Sportiver Yoga enthält Elemente aus dem Ashtanga Yoga wie z. B. die Sonnengrüße, Vinyasa (Atem und Bewegung synchronisierende Verbindung von aufeinanderfolgenden Asanas) sowie verschiedene Standhaltungen. Diese Elemente dienen in erster Linie zur Aufwärmung und zum Konditionstraining und bereiten den Körper optimal für weitere Positionen vor.

Anschließend folgt ein Flexibilitätstraining und Koordinationstraining mittels klassischer Asanas (Körperübungen), wobei fließende und statische Asanas kombiniert werden. Unterschiedliche Stretching-Methoden ergänzen die Übungspraxis.

Der Nutzen von Stretching

Eine flexible, gedehnte Muskulatur arbeitet effektiver und ökonomischer. Außerdem ist sie weniger anfällig für Verletzungen.

Hilfsmittel: Zur Unterstützung für die verschiedenen Stretching-Methoden werden auch Hilfsmittel eingesetzt.

Atmung: Der Fokus liegt auf einer gleichmäßigen und langsamen Atmung. Die Muskeln entspannen sich besser, die Durchblutung wird angeregt und die Versorgung der Muskeln mit Sauerstoff und Nährstoffen wird gewährleistet.

Bei dieser Form des Yogas stehen Balance, Stärke, Flexibilität und Ausdauer im Vordergrund, vertieft durch durch Atemübungen (Pranayama). Bewegung und Atmung verschmelzen miteinander und der Atem kann frei fließen.

Ujjayi Atmung

Es wird durchgehend mit der Ujjayi Atmung geatmet. Die Ujjayi Atmung trainiert die Atemmuskeln (z. B. Zwerchfell), so dass die Lungenkapazität und Sauerstoffaufnahme nachweislich größer werden und die Leistungsfähigkeit gesteigert wird. So zu atmen wirkt körperlich belebend und gleichzeitig beruhigend auf unseren Geist.

Schwerpunkt

In jeder Stunde wird ein Schwerpunkt gesetzt, so dass jede Stunde zu einer einzigartigen Reise zu sich selbst wird.

Einige Ergebnisse dieser Yoga-Praxis:

Der Fokus wird durchgehend auf eine gesunde und anatomisch korrekte Ausrichtung (Alignment) der Knochen, Gelenke und des Energieflusses gerichtet.

Tiefenentspannung am Ende der Stunde lassen deinen Körper und Geist zur Ruhe kommen, so dass die Wirkungen auf physischer, psychischer, energetischer und mentaler Ebene erfahrbar werden.


- Yoga ist etwas was sich nicht erklären lässt – es lässt sich erspüren, erfahren, erleben -

zurück zur Übersicht